Home
 Neues
 Ansichtssachen
 Geschichtliches
 Politisches
 Touristisches
 Kulinarisches

Sorry, aber wir können leider nicht mit sterneverdächtigen Hochgenüssen dienen!

- Stein´s Altes Haus: Sicher das erste und beste Haus am Platz; nettes Angebot für den Hunger “zwischendurch”. Wenn Sie Glück haben, findet sich auf der Angebotssäule ein kulinarisches Schnäppchen.

- Schützenhof: Essen sie “bürgerlich”, wählen Sie zwischen Schwein, Rind oder Pute, mal mit Champignon-, mal mit Jäger-, mal mit Zigeunersauce. Was für Gourmands...

- Kleine Kneipe: Leider zu klein zum Essen. Nehmen Sie ihr Hähnchen (empfehlenswert wenngleich nicht unbedingt glücklich) mit nach Hause und nutzen Sie die Zeit der Zubereitung für Mileustudien bei einem oder mehreren Bieren. (Nach einem Inhaberwechsel ist “Schluß mit Hähnchen”....aber die Mileustudien sind weiter à la carte)

-Marmaris-Grill: Döner-Imbissstube ohne gastronomische Ambitionen

-Pizza-Saloon: häufiger Besitzerwechsel

-Dette´s Imbißbude: am Wochenende geöffnet. Bei leider schwankender Qualität ein Muß für alle, die saarländische Essgewohnheiten studieren wollen.

Gourmets empfehlen wir zur Zeit: La Provence in Rappweiler (20km), Landgasthof Paulus in Sitzerath (30 km) und last but not least: Waldhotel Sonorra in Dreis (50 km): da gibt´s sogar 2 Sterne auf einmal....

zurück!

[Home] [Neues] [Ansichtssachen] [Geschichtliches] [Politisches] [Touristisches]