Home
 Neues
 Ansichtssachen
 Geschichtliches
 Politisches
 Touristisches
 Touristisches

“Vor 16 Jahren hatte der Landkreis 206.000 Übernachtungen. 1998 mehr als dreimal soviele.”

Kirche1200

Der Jubel in der Lokalpresse (SZ, 6./7.11.99) kann natürlich nicht darüber hinwegtäuschen, daß der “Grüne Kreis” Merzig-Wadern ebensowenig touristisch auf die Beine kommt, wie das Saarland insgesamt. Wen wundert´s: Attraktionen halten sich in Grenzen, die Infrastruktur ist mäßig, die Zusammenarbeit zwischen den Fremdenverkehrsgemeinden dürftig. Was Reisende hier finden, gibt es anderenorts oft besser/schöner/größer...

Dennoch sollten Sie sich nicht von vorne herein von einem Besuch abschrecken lassen. Nur sollten Sie wissen, dass hier manches anders ist als im Schwarzwald, Harz oder Bayerischen Wald....

Zu den Details:

Schlafen: Da Reimsbach nicht einmal über eine anständige Brücke verfügt, können wir Ihnen auch keine romantische Übernachtungsmöglichkeit vorschlagen....Mit anderen Worten: Wer ein Bett sucht, muß mobil sein: Zimmer gibt es im nahe gelegenen Wilscheider Hof (2 km), in den Nachbarorten Oppen (Jägerhof) oder Honzrath (Sporthotel), Ferienwohnungen auf einem 5 km entfernten Bauernhof.(Alle Angaben ohne Qualitätsgewähr.)

Besichtigungen: Mittelgroße Attraktionen finden sich in Trier (Porta Nigra), an der Obermosel (Weinberge/ Römersiedlungen), in Mettlach (Schiffsfahrten, Geschirr-Fabrikverkauf) oder Saarlouis (Vauban-Festung). Bescheidene Attraktionen finden sich an Ort und Stelle (historische Wegekreuze, traditionelle Bauernhäuser, Kriegsrelikte).

Wanderungen: Interessante Möglichkeiten sind bereits in unmittelbarer Nähe (Naturschutzgebiet Wolferskopf, 5km) bzw. in zumutbarer Entfernung (Saargau/Hochwald). Besorgen Sie sich auf alle Fälle eine Wanderkarte: nicht alle schönen Routen sind gut beschildert. Nehmen Sie sich immer eine Notration mit! Die Geschäfts- und Gaststättendichte entlang vieler Wanderrouten ist mehr als dürftig...

Kulinarisches: Weil das im Saarland als ganz wichtig gilt, haben wir eine ganze Seite vorbereitet. Klicken Sie hier!

Also: Wenn Sie garantiert keinen Nachbarn oder Arbeitskollegen im Urlaub treffen wollen, stille Sensationen lieben und als Tourist bestaunt werden wollen ...versuchen Sie´s mal für ein paar Tage, aber wie gesagt, manches ist anders als anderswo...

[Home] [Neues] [Ansichtssachen] [Geschichtliches] [Politisches] [Touristisches]